Kurs „Alles wird leichter!“

Hier finden Sie die aktuelle Kursbeschreibung: Grobkonzept

Kurs „Fit im Büroalltag“

Hier finden Sie dei aktuelle Kursbeschreibung: Grobkonzept

Kurs „Alles wird leichter trotz Menopause!“

Hier finden Sie die aktuelle Kursbeschreibung: Grobkonzept

Kurs „Die Weichen stellen“

Hier finden Sie die aktuelle Kursbeschreibung: Grobkonzept

Kurs „Alles wird leichter“

Hier finden Sie die aktuelle Kursbeschreibung: Grobkonzept

Neue Praxis!

Ab sofort ist die Ernährungsberatung Emmental in der neuen Praxis an der Emmentalstrasse 49 in Oberburg zu finden! Über das erweiterte Angebot und die neuen Kurse werden Sie hier in Kürze mehr erfahren!

Fructose in Kinderlebensmitteln

Fructose heisst auf Deutsch Fruchtzucker und hat dadurch bereits einen sehr „gesunden“ Klang. Denn was von Früchten stammt kann ja schliesslich nicht ungesund sein!

Jedoch – stammt industriell verarbeitete und zugesetzte Fructose wirklich von Früchten? Bei Weitem nicht, sie wird hauptsächlich aus Maisstärke gewonnen und steht im Verdacht, Übergewicht zu fördern. Sehr viele zuckerreduzierte Lebensmittel enthalten Fructose als Süssungsmittel, weil diese stärker süsst als herkömmlicher Haushaltszucker (Saccharose).

Besonders in Kinderlebensmitteln wird dieser Trick gerne angewendet.

Orthorexie – die neue Essstörung

Seit einigen Jahren berichten Medien immer wieder über eine neue Essstörung, bei welcher die Beschäftigung mit gesunder Ernährung nach und nach Überhand gewinnt und alle anderen Lebensbereiche dominiert.
Die Ernährung der Betroffenen wird immer einseitiger und hat schliesslich nichts mehr mit ausgewogenem und genussvollem Essen zu tun. Vielmehr sind körperliche Beschwerden, soziale Isolation und psychische Beeinträchtigungen die Folge.
Diese Verhaltensweisen gehen nicht einfach von selbst wieder vorbei, es braucht dazu professionelle Unterstützung und sehr viel Geduld.